SPECIALS

filumen: Das sind hochwertig verarbeitete Leuchten im Interior-Design-Kontext. Die Produktion eigener Entwürfe bildet den Schwerpunkt – für den Objektbereich entstehen kundenorientierte Sonderlösungen. Sprechen Sie mit uns über Ihre Projektideen.

Wir unterstützen Sie mit Know-how und Leidenschaft. Unsere Arbeit besteht aus Beraten, Entwickeln, Umsetzen. Lassen Sie uns gemeinsam maßgeschneiderte Leuchten für einzigartige Architektur entwickeln.

Commerzbank – Lateral Towers, Frankfurt am Main

Lang, aber leicht mit viel Licht. 2,50 Meter lange Textilschirmleuchten mit T5-Technik und DALI-Dimmung. Die Herausforderung dabei war, die leichte Bauweise mit einer statisch austarierten Abhängung über nur zwei Drahtseile zu verbinden. Dank einer Profilrohrkonstruktion wurde das möglich.

Architektur: apd architekten ingenieure
Foto: filumen

Ernst & Young, München

In Zusammenarbeit mit Landau + Kindelbacher Architekten entwickelten wir für den Catering-bereich durchgehende Lichtbänder auf Maß. Teils waren diese mit Lichtleisten und LED-Downlights bestückten Leuchten bis zu fünf Meter lang. Herausfordernd waren die Dimensionen.

Bauherr: Ernst & Young
Planer: Landau + Kindelbacher

Potsdamer Platz Arkaden, Berlin

Ein Entwurf, der mit den Größen und den Versprüngen spielt. Für den Objektbereich fertigten wir den Anforderungen entsprechend die kubische Deckenleuchte cg_frame in diversen Größen und Materialien.

Planung: Holger Janke
Foto: Christian Finke

Metis Rechtsanwälte LLP, Frankfurt am Main

Ein Ort, an dem Entscheidungen fallen. Für den Besprechungsraum der Kanzlei Metis RA entstand eine lange Pendelleuchte, die Konzentration verspricht. Ein Gegengewicht ermöglicht die stufenlose Anpassung an unterschiedliche Raumnutzungen.

Planung: sisaform

Sonderanfertigung

  • Abmessungen: 240 x 40 x 30 cm

VDA, Berlin

Altes Treppenhaus – neue Lichtplanung. filumen fertigte im Zuge der Treppenhaussanierung des VDA schlichte Wand- und Deckenleuchten. Die bronzefarbenen Stahlblechkorpusse mit VSG-Verglasung fügen sich perfekt in das historische Treppenhaus ein und erfüllen auch die geforderten A2-Brandschutzvorschriften.

Architektur: Zetlmayer de Winder Architekten
Lichtplanung Michael Schmidt
Umsetzung: 2010

Café Ernst & Young, München

Im Winkel von 79 Grad maßgeschneidert – dem Gebäude entsprechend sind auch die zwei Schenkel dieser Bar nicht rechtwinklig. Für den Tresen entstand ein Lichtband mit 11 Metern Gesamtlänge.

Bauherr: Ernst & Young
Planer: Landau + Kindelbacher

VDA, Berlin

Alte Substanz in neuem Kleid: filumen fertigte im Zuge der Sanierung des Markgrafenpalais schlichte Wand- und Deckenleuchten. Die teils in die Decke eingelassenen kubischen Textilschirme führen das Thema der behutsamen Erneuerung fort und schaffen ein zeitgemäßes Licht mit digitaler Steuerung.

Architekten: Zetlmayer de Winder Architekten

Lichtplanung: Michael Schmidt

cg_frame 75 | 125 T5

  • 
Abmessungen: 75 x 75 x 30 cm
  • 125 x 125 x 40 cm

Casino Compass Group

Casinobeleuchtung für einen Global Player mit Anspruch. Die richtige Farbe für die CI und effiziente LED-Technik für zeitgemäßes Energiemanagement. Wir meistern neben den Lichtqualitäten auch große Dimensionen, viele Detailanpassungen und logistische Herausforderungen.

Interior-Design: elemento-architecture

Konferenzräume, Dierks+Bohle RA

Weniger klassisch, eher minimal rhythmisch. Kubische Feldleuchten mit viel Leuchtkraft in differierenden Positionen – da muss man sich zusammensetzen. Das haben wir hier mit den Planern von de Winder Architekten gemacht und einen Weg gefunden.

Bauherr: Dierks + Bohle RA
Interior-Design: de Winder Architekten

DOWNLOADS

KATALOG PDF
LIGHTING PROJECTS PDF